Down to Xjabelle

Down to Xjabelle ist eine inklusive Bekleidungs und Accessoires Marke der guatemaltekischen Modedesignerin Isabella Springmühl Tejada.

Inspiriert durch die fehlende Repräsentation und Vielfalt der Kleidung, hat Isabella ihren eigenen Körper benutzt, um Kleidung zu entwerfen, die besser zu Menschen mit Down-Syndrom passt. Alle Stücke werden von einem kleinen Team von Weberinnen und Kunsthandwerkern handgefertigt. Fast ausschließlich aus guatemaltekischen Textilien hergestellt, hat Isabella vor kurzem damit begonnen, neben bunten Pompons, Fransen, Perlen und Quasten, die für die Marke charakteristisch sind, auch einheimische Textilien zu verwenden. Down to Xjabelle debütierte 2016, als Isabella als Nachwuchsdesignerin zur London Fashion Week Down eingeladen wurde. Seitdem hat Down to Xjabelle an Modenschauen auf der ganzen Welt teilgenommen, darunter in Rom, Mexiko, Panama und den Vereinigten Staaten und jetzt die Schweiz. 

 

 

 

 

 

 

 

Video bei CGTN America (2016):