Datenschutzbestimmung

ANIMAZUL - Datenschutzerklärung

Diese Website wurde von ANIMAZUL mit Sitz in Zürich erstellt und veröffentlicht.
Dementsprechend sind wir für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und den gesetzeskonformen Umgang mit diesen Daten verantwortlich. Diese Datenschutzbestimmungen sind Bestandteil der Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die Sie hier finden.
Wir verpflichten uns zum verantwortungsvollen Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Auch wenn sich unser Angebot nur an Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz richtet, halten wir es für selbstverständlich, dass wir die gesetzlichen Anforderungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG) sowie der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union (GDPR) und anderer Bestimmungen des schweizerischen und europäischen Datenschutzrechts einhalten.
Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Informationen von Zeit zu Zeit überarbeitet und ergänzt werden können. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen. Während Ihres Besuchs auf unserer Website www.animazul.com werden Ihre personenbezogenen Daten von uns in folgendem Umfang und zu folgenden Zwecken erhoben und verwendet:
UMFANG UND ZWECK DER ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Beim Besuch unserer Website
Wenn Sie unsere Website besuchen, sammeln wir automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät, einschließlich Informationen über Ihren Webbrowser, IP-Adresse, Zeitzone und einige der Cookies, die auf Ihrem Gerät installiert sind. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Dritte Ihre IP-Adresse verarbeiten dürfen, um Ihren Standort zum Zwecke der Währungsumrechnung zu ermitteln. Sie stimmen auch zu, dass diese Währung in einem Session-Cookie in Ihrem Browser gespeichert wird (ein temporäres Cookie, das automatisch entfernt wird, wenn Sie Ihren Browser schließen). Wir tun dies, damit die gewählte Währung beim Surfen auf unserer Website ausgewählt und konsistent bleibt, so dass die Preise in Ihrer Landeswährung angezeigt werden können. Wenn Sie unsere Website besuchen, sammeln wir außerdem Informationen über die einzelnen Webseiten oder Produkte, die Sie aufrufen, welche Websites oder Suchbegriffe Sie auf unsere Website verweisen und wie Sie mit unserer Website interagieren.
Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt in der Regel ohne Personenbezug, um die Nutzung der Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die langfristige Sicherheit und Stabilität des Systems zu gewährleisten und die Website zu optimieren sowie für interne statistische Zwecke. Die vorgenannten Informationen werden nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft oder gespeichert.
Nur bei einem Angriff auf die Netzinfrastruktur von www.animazul.com oder bei Verdacht auf eine andere unberechtigte oder missbräuchliche Nutzung der Website wird die IP-Adresse zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls in Strafverfahren zur Identifizierung und zur zivil- und strafrechtlichen Verfolgung der betroffenen Nutzer verwendet.
Wenn Sie über unsere Website einen Kauf tätigen oder versuchen, einen Kauf zu tätigen, erfassen wir außerdem bestimmte Informationen von Ihnen, darunter Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern), E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Anmeldung zum ANIMAZUL-Newsletter oder über das Kontaktformular
Um den Newsletter zu erhalten oder über das Formular mit uns in Kontakt zu treten, ist es (*absolut) notwendig, dass Sie die folgenden persönlichen Daten wahrheitsgemäß eingeben:

  • Ihre E-Mail-Adresse*
  • Titel*
  • Sprache* (nur bei Anmeldung zum Newsletter)
  • Vorname*
  • Nachname*
  • Adresse (vollständige Postanschrift mit Postleitzahl und Ortsname oder Ort, nur für Kontaktformular)
  • Land des Wohnsitzes*
  • Telefon (nur für Kontaktformular)
  • Betreff und Nachricht (nur für Kontaktformular)
Wir benötigen diese Informationen, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, Ihnen unseren Newsletter zuzusenden und/oder für Marketingzwecke zu nutzen, wie im Folgenden näher beschrieben.
Mit der Anmeldung zum Newsletter willigen Sie in die Verarbeitung der Daten für den regelmäßigen Versand des Newsletters an die von Ihnen angegebene Adresse ein.
Sie können einer solchen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn es in Ihrer Situation Gründe gibt, die gegen eine Datenverarbeitung sprechen (siehe "Kontakt").
Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?
Wir verwenden die Informationen, die wir im Zusammenhang mit erteilten Aufträgen sammeln, im Allgemeinen, um alle über unsere Website erteilten Aufträge auszuführen (einschließlich der Verarbeitung Ihrer Zahlungsinformationen, des Versands und der Bereitstellung von Rechnungen und/oder Auftragsbestätigungen). Darüber hinaus verwenden wir diese Informationen, um mit Ihnen zu kommunizieren, unsere Bestellungen auf potenzielle Risiken oder Betrug zu überprüfen und Ihnen Informationen oder Werbung in Bezug auf unsere Produkte oder Dienstleistungen zukommen zu lassen.
Wir verwenden die Informationen über Ihre Geräte, die wir sammeln, um uns dabei zu helfen, potenzielle Risiken und Betrug (insbesondere Ihre IP-Adresse) zu erkennen und unsere Website generell zu verbessern und zu optimieren (z. B. durch die Erstellung von Analysen darüber, wie unsere Kunden unsere Website durchsuchen und mit ihr interagieren, und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten).
WEITERGABE IHRER DATEN AN DRITTE
Wir geben Ihre Daten nur dann weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder soweit dies zur Geltendmachung unserer Rechte erforderlich ist. Wir geben Ihre Daten auch an mit uns verbundene Unternehmen weiter.
Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter, damit wir Ihre persönlichen Daten wie oben beschrieben nutzen können. Zum Beispiel verwenden wir Shopify, um unseren Online-Shop zu betreiben - mehr darüber, wie Shopify Ihre persönlichen Daten verwendet, erfahren Sie hier: https://www.shopify.com/legal/privacy. Wir verwenden auch Google Analytics, um zu verstehen, wie unsere Kunden die Website nutzen - mehr darüber, wie Google Ihre persönlichen Daten verwendet, erfahren Sie hier: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/. Sie können sich auch von Google Analytics abmelden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Darüber hinaus geben wir personenbezogene Daten von Nutzern an Dritte weiter, soweit dies im Zusammenhang mit der Nutzung der Website, der Beantwortung von Fragen, der Bearbeitung von Anfragen oder der Erbringung der vom Nutzer gewünschten Dienstleistungen erforderlich ist. Die Nutzung dieser Daten durch Dritte ist strikt auf die genannten Zwecke beschränkt.
VERWENDUNG FÜR MARKETINGZWECKE
Newsletter und andere Marketingkampagnen
Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre Adresse und persönlichen Daten für Marketingaktionen wie den Versand des ANIMAZUL-Newsletters und/oder anderer Info-E-Mails verwenden dürfen. Sie können sich jederzeit von allen Marketingkampagnen abmelden. Die Kontaktdaten finden Sie unten unter "Kontakte". Zusätzlich finden Sie in allen Newsletter-E-Mails einen Abmelde-Link.
Darüber hinaus sind wir berechtigt, Dritte mit der Durchführung von Marketingkampagnen zu beauftragen und haben dementsprechend das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck Dritten zur Verfügung zu stellen.
Für den Versand unseres Newsletters nutzen wir die E-Mail-Marketing-Services von MailChimp®. Die Newsletter-Daten werden sowohl auf dem Hosting-Server der Website als auch auf einem MailChimp®-Server gespeichert.
Unser Newsletter kann einen sogenannten Web Beacon (Tracking-Pixel) oder ähnliche technische Mittel enthalten. Ein Web-Beacon ist eine 1x1 Pixel große, nicht sichtbare Grafik, die sich auf die Benutzer-ID jedes Newsletter-Abonnenten bezieht.
Für jeden versendeten Newsletter gibt es Informationen über die verwendete Adressdatei, den Betreff und die Anzahl der versendeten Newsletter. Außerdem ist ersichtlich, welche Adressen den Newsletter noch nicht erhalten haben, an welche Adresse er gesendet wurde und an welche Adressen die Zustellung fehlgeschlagen ist. Es gibt auch die Öffnungsrate inklusive der Information, welche Adressen den Newsletter geöffnet haben. Schließlich die Information, welche Adressen sich abgemeldet haben. Wir verwenden diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung von Inhalt und Struktur des Newsletters. Dadurch können wir die Informationen und Angebote in unserem Newsletter besser auf die individuellen Interessen der Empfänger abstimmen. Das Tracking-Pixel wird gelöscht, wenn Sie den Newsletter löschen.
Um die Verwendung des Web Beacon in unserem Newsletter zu verhindern, stellen Sie bitte Ihr E-Mail-Programm so ein, dass in den Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Auf den folgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie diese Einstellung für die gängigsten E-Mail-Programme vornehmen können.
Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn in Ihrer speziellen Situation Gründe gegen eine Datenverarbeitung sprechen (siehe "Kontakt").
Re-Targeting
ANIMAZUL verwendet auf der Website sogenannte Re-Targeting-Technologien. Das Nutzerverhalten auf der Website wird analysiert, um dem Nutzer maßgeschneiderte Werbung auf Partner-Websites anbieten zu können. Das Nutzerverhalten wird unter einem Pseudonym erfasst.
Die meisten Re-Targeting-Technologien verwenden Cookies (siehe "Cookies" unten).
Diese Website benutzt DoubleClick von Google, einem Dienst der Google Inc. "("Google"). Google verwendet zu diesem Zweck das so genannte DoubleClick-Cookie, das es ermöglicht, den vom Nutzer verwendeten Browser beim Besuch anderer Websites zu erkennen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über den Besuch dieser Websites (einschließlich der IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert (siehe unten "Tracking Tools" für weitere Informationen über die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA).
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse eines Nutzers mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.
Der Nutzer kann jederzeit ein erneutes Targeting verhindern, indem er die entsprechenden Cookies in der Menüleiste des Webbrowsers ablehnt oder deaktiviert (siehe unten "Cookies").
Verhaltenswerbung
Wie oben beschrieben, verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen gezielte Werbung oder Marketingmitteilungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Weitere Informationen darüber, wie gezielte Werbung funktioniert, finden Sie auf der Bildungsseite der Network Advertising Initiative ("NAI") unter http://www.networkadvertising.org/understanding-on...
Sie können sich aus der gezielten Werbung von:




Darüber hinaus können Sie einige dieser Dienste über das Opt-Out-Portal der Digital Advertising Alliance unter folgender Adresse abbestellen: http://optout.aboutads.info/.
ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN INS AUSLAND
ANIMAZUL ist berechtigt, Ihre Daten an Drittunternehmen im Ausland weiterzugeben, soweit dies im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Anfragen, der Erbringung von Dienstleistungen und Marketingaktionen erforderlich ist. Diese Drittunternehmen sind verpflichtet, die Privatsphäre der Nutzer in gleichem Maße zu respektieren wie der Anbieter selbst.Diese Drittunternehmen sind verpflichtet, die Privatsphäre der Nutzer in gleichem Maße zu respektieren wie der Anbieter selbst. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nach schweizerischen Standards oder im Sinne der EU-Allgemeinen Datenschutzverordnung als ungeeignet erachtet wird, stellen wir durch einen Vertrag sicher, dass Ihre persönlichen Daten jederzeit nach schweizerischen Vorschriften oder der EU-Allgemeinen Datenschutzverordnung geschützt sind.
RECHT AUF AUSKUNFT, LÖSCHUNG UND BERICHTIGUNG 
Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Auskunftsersuchen sind schriftlich mit Identitätsnachweis einzureichen. Sie haben auch das Recht, jederzeit die Löschung oder Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Sie haben auch das Recht, die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, von uns zurückzufordern (Recht auf Datenübertragbarkeit). Auf Wunsch geben wir die Daten auch an Dritte Ihrer Wahl weiter. Sie haben das Recht, die Daten in einem gemeinsamen Dateiformat zu erhalten.
Sie können dies tun, indem Sie eine entsprechende Anfrage per E-Mail an contact@animazul.com. senden. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter Kontakt.
Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Löschung Ihrer Daten unsere Dienste nicht oder nicht mehr vollständig genutzt werden können. Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Bitte beachten Sie, dass bestimmte Daten von uns für einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden müssen. Diese Daten müssen daher bis zum Ende dieser Frist bei uns gespeichert bleiben. Wir werden diese Daten in unserem System sperren und nur zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen verwenden.
BERATUNG FÜR KINDER UND ELTERN
Die Website von ANIMAZUL richtet sich an ein erwachsenes Publikum. Es ist Minderjährigen, insbesondere Kindern unter 16 Jahren, untersagt, persönliche Daten über sich selbst an uns zu übermitteln oder sich für den Empfang eines Dienstes anzumelden. Wenn wir feststellen, dass solche Daten an uns übermittelt wurden, werden sie aus unserer Datenbank gelöscht. Die Eltern (oder Erziehungsberechtigten) des Kindes können mit uns Kontakt aufnehmen und die Löschung der Daten oder die Abmeldung verlangen. Dazu benötigen wir eine Kopie eines amtlichen Dokuments, das Sie als Elternteil oder Vormund bestätigt.
DATENSICHERHEIT
Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
Wir nehmen auch den Schutz unserer eigenen unternehmensinternen Daten sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleister sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Darüber hinaus wird diesen nur insoweit Zugang zu personenbezogenen Daten gewährt, als dies erforderlich ist.
COOKIES
Cookies helfen unter anderem, den Besuch unserer Website einfacher, angenehmer und nützlicher zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die von Ihrem Browser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.
Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und übermitteln keine personenbezogenen Daten an uns.
Wir verwenden Cookies beispielsweise, um Sie als registrierten Benutzer wiederzuerkennen, so dass Sie sich nicht jedes Mal neu registrieren müssen. Die Nutzung bedeutet in diesem Fall nicht, dass wir neue persönliche Daten über Sie als Online-Besucher erhalten.
Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Cookies nicht auf Ihrem Computer abgelegt werden oder dass Sie eine neue Warnmeldung erhalten, wenn Sie auf ein neues Cookie stoßen. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungsoptionen Ihres Browsers.
Das Deaktivieren von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Dienste unseres Portals nutzen können.
TRACKING WERKZEUGE
Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.com). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen, wie zum Beispiel "Cookies" (siehe oben "Cookies"). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website, wie z.B.

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Gerät
werden auf Server der Google Inc., einer Gesellschaft der Holdinggesellschaft Alphabet Inc. in den USA, übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung ("anonymizeIP") auf dieser Website vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz reduziert. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte anonyme IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In solchen Fällen bieten wir vertragliche Garantien, um sicherzustellen, dass die Google Inc. ein angemessenes Maß an Datenschutz gewährleistet.
Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen und um andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website für Zwecke der Marktforschung und der maßgeschneiderten Gestaltung der Website zu erbringen. Diese Informationen können auch an Dritte weitergegeben werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag des Unternehmens verarbeiten. Google Inc. wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.
Der Nutzer kann die Erhebung von Daten (einschließlich der IP-Adresse), die durch den Cookie erzeugt werden und die mit der Nutzung der Website durch den Nutzer für Google zusammenhängen, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie auf diesen Link klicken, um den Erwerb durch Google Analytics auf dieser Website in Zukunft zu verhindern. Ein Opt-out-Cookie wird auf dem Gerät des Benutzers gespeichert. Wenn der Benutzer Cookies löscht (siehe oben "Cookie"), muss der Link erneut angeklickt werden.
SOCIAL-MEDIA-DIENSTE
Auf unserer Website stellen wir Ihnen bestimmte Social Media Services zur Verfügung, insbesondere die Weitergabe von Produktinformationen auf Facebook, das Tweeten von Produktinformationen etc. Die entsprechenden Dienstleistungen finden Sie auf den einzelnen Produktseiten unter der Rubrik "Sharing".
Wir bieten Social Media Services für die folgenden Social Networks an:

  • Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA,
  • Instagram Inc. 1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA,
  • Pinterest, Inc. 808 Brannan St., San Francisco, CA 94103, USA, und
  • Youtube, ein Dienst der Google Inc.
Wenn Sie auf die entsprechenden Social Network Icons klicken, werden Sie mit dem entsprechenden Social Network verbunden, um den gewählten Dienst auszuführen, z.B. um Inhalte auf Facebook zu teilen oder auf Twitter zu twittern. Dazu müssen Sie sich jedoch in Ihr entsprechendes Benutzerkonto einloggen oder bereits angemeldet sein.
Wenn Sie einen der angebotenen Dienste auswählen und auf das Symbol des jeweiligen sozialen Netzwerks klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht und auf den Link zugegriffen haben. Wenn Sie auf einen Link zu einem Netzwerk zugreifen, während Sie sich bei Ihrem Konto in dem betreffenden Netzwerk angemeldet haben, kann der Inhalt unserer Seite mit Ihrem Profil im Netzwerk verknüpft sein, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen kann. Wenn Sie dies verhindern wollen, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie auf die entsprechenden Links klicken. Eine Zuordnung erfolgt in jedem Fall, wenn Sie sich nach Anklicken des Links in das entsprechende Netzwerk einloggen.
Links zu unserer Social Media Präsenz

Auf unserer Website haben wir Links zu unseren Social Media-Profilen in den folgenden sozialen Netzwerken aufgenommen:

  • Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA,
  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA
  • Pinterest, Inc. 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA, und
  • Youtube, ein Dienst der Google Inc.
Wenn Sie auf die entsprechenden Social-Network-Icons klicken, werden Sie automatisch zu unserem Profil im jeweiligen Netzwerk weitergeleitet. Um dort die Funktionen des jeweiligen Netzwerks nutzen zu können, müssen Sie sich teilweise in Ihr Benutzerkonto für das jeweilige Netzwerk einloggen.
Wenn Sie einen Link zu einem unserer Social Media Profile öffnen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des jeweiligen Social Networks hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht und auf den Link zugegriffen haben. Wenn Sie auf einen Link zu einem Netzwerk zugreifen, während Sie sich bei Ihrem Konto in dem betreffenden Netzwerk angemeldet haben, kann der Inhalt unserer Seite mit Ihrem Profil im Netzwerk verknüpft sein, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen kann. Wenn Sie dies verhindern wollen, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie auf die entsprechenden Links klicken. Eine Zuordnung erfolgt in jedem Fall, wenn Sie sich nach Anklicken des Links in das entsprechende Netzwerk einloggen.
VORRATSSPEICHERUNG VON DATEN
Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange wie nötig,
  • die genannten Tracking-Dienste im Rahmen unseres berechtigten Interesses zu nutzen;
  • Leistungen in dem oben genannten Umfang zu erbringen, die Sie angefordert haben oder für die Sie Ihre Zustimmung gegeben haben.
Wir bewahren Vertragsdaten über einen längeren Zeitraum auf, da dies durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorgeschrieben ist. Aufbewahrungspflichten, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus buchhalterischen und steuerlichen Vorschriften. Danach sind Geschäftskorrespondenz, abgeschlossene Verträge und Buchhaltungsunterlagen bis zu 10 Jahre aufzubewahren. Wenn wir diese Daten nicht mehr benötigen, um die Dienstleistungen für Sie zu erbringen, werden die Daten gesperrt. Das bedeutet, dass die Daten dann nur noch für buchhalterische und steuerliche Zwecke verwendet werden dürfen.
KONTAKT
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Website haben, weitere Informationen wünschen oder die Löschung Ihrer Daten veranlassen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an contact@animazul.com.
Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde
Sie haben jederzeit das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren.


Letzte Aktualisierung Juni 2018